Requisitenversicherung

… falls mal was wegkommt oder kaputt geht!

Deine Requisiten hast Du über Jahre angesammelt, zum Teil selbst gebaut, verbessert, erneuert … da ist ziemlich viel an Wert zusammengekommen. Sollten Deine Requisiten plötzlich weg sein, hättest Du ein Problem:

Geklaut, verbrannt, bei einem Autounfall kaputt gegangen, Bier im Mischpult, Vandalismus am Zelt, …
Damit Du zumindest finanziell in der Lage bist, Dir Deine Requisiten nach einem Verlust wieder anzuschaffen, dafür gibt es die Requisiten-Versicherung.

Unter Requisiten verstehen wir Dein komplettes beruflich genutztes Equipment!

Zum Beispiel: Jonglierbälle, Einräder, LED-Keulen inkl. Laptop/Pad/Smartphone, Licht, Ton, chinesische Masten, Cyr-Wheels, Zauber-Requisiten, Zelte, Zirkuswagen (nicht zulassungspflichtig), Bühnen, Tribünen, …

Du musst uns lediglich den Wert Deines Equipments benennen = Deine Versicherungssumme. Sinn macht die Requisiten-Versicherung ab einer Versicherungssumme von rund 5 000 Euro. Darunter macht eher unsere Hausrat-Versicherung mit KünstlerKlausel Sinn.

SELBST rechnen kannst Du über den Link weiter unten.

Ab 50 000 Euro Versicherungssumme musst Du uns direkt anfragen:
info@kuenstler-fairsicherung.de .
Hier benötigen wir eine Inventar-Liste Deines Equipments. Klein-Teile kannst Du zu einem Posten zusammenfassen.

Grundsätzlich macht auch bei kleineren Versicherungssummen eine Inventar-Liste sowie Fotos von Deinem Equipment Sinn. Wenn Du uns Deine Inventar-Liste mitschickst, gibt es 5 % Rabatt!

Der Jahresbeitrag hängt ab von der Versicherungssumme. Im günstigsten Fall beträgt die Prämie rund 160 Euro/Jahr inklusive 19 % Versicherungssteuer (= 10 000 Euro Versicherungssumme, Geltungsbereich Deutschland, 2 x 5 % Rabatt einkalkuliert).

Es gilt eine generelle Selbstbeteiligung in Höhe von 100 Euro je Schadenfall.
Bei elektronischem Equipment (vergleiche Produktbeschreibung, versicherte Sachen 3.) gilt eine Selbstbeteiligung in Höhe von 150 Euro pro Schadenfall.

Die kompletten „Spielregeln“ findest Du vor allem in der Produktbeschreibung am rechten Rand zusammengefasst. Lies diese bitte genau durch! … und melde Dich bei Fragen. Relevant sind immer die konkreten Bedingungen, die Du ebenfalls hier rechts findest.

Beachte bitte die verschiedenen Requisitengruppen, insbesondere die abweichenden Bedingungen in der Requisitengruppe 3 (Notebooks, Laptops, Smartphones, …).

Wenn Du Fragen hast, ruf uns an oder schick uns eine Mail!

Wenn Du den pdf-Antrag oben generiert hast, musst Du ihn nur noch unterschreiben und ihn an mich zurück schicken, idealerweise gescannt per Mail !